Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen über Cookies erhalten Sie unter dem folgenden Link: Mehr über Cookies erfahren.

Sicherheit bei Ihrer medizinischen Druckluft

Das METPOINT® MMA dient der permanenten und zuverlässigen Qualitätsüberwachung von Atemluft. Das kompakte Messgerät wurde speziell für den Einsatz in Krankenhäusern entwickelt.

Mit dem Nachweis über die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte von Inhalts- und Schadstoffen kommen Apotheker in Klinikbetrieben den rechtsverbindlichen Pflichten des Europäischen Arzneibuchs nach. Der gesamte Kreislauf für medizinische Druckluft wird lückenlos gemessen.

Grenzwerte der Pharmacopoeia überwachen und protokollieren

Alle relevanten Größen werden unmittelbar und präzise am Datenlogger angezeigt und die Ergebnisse dauerhaft protokolliert. Werden die Grenzwerte der Pharmacopoeia überschritten, löst das System sofort einen Alarm aus, der gezielt abgerufen oder direkt im Qualitätssicherungssystem verarbeitet wird.

Das METPOINT® MMA überwacht simultan sieben definierte Parameter der zentralen Druckluftstation.

  • Sauerstoff O2 in %
  • Schwefeldioxid SO2 in ppm
  • Kohlendioxid CO2 in ppm
  • Kohlenmonoxid in ppm
  • Stickoxide NOx in ppm
  • Wasserdampf H2O in ppm
  • Druck in bar
  • Optional: Restölgehalt (CxHy in mg/m³)
    Eine separate Probenentnahme ist nicht mehr erforderlich.