Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen über Cookies erhalten Sie unter dem folgenden Link: Mehr über Cookies erfahren.

Welche Qualität hat ein Atemzug?

Das METPOINT® MMA sagt es Ihnen

Messwerte werden numerisch im Display des METPOINT® BDL Datenlogger angezeigt, Abweichungen werden direkt sichtbar. Das große Farbdisplay mit Touch-Screen-Funktion zeigt alle relevanten Messwerte auf einem Blick. Das Prozessgeschehen kann langfristig archiviert und Alarmierungen an übergeordnete System weitergeleitet werden. Über das Eventjournal können sämtliche Systeminformationen und Meldungen chronologisch abgerufen werden.

Messdaten auswerten – Störungen rechtzeitig melden

Neben der Messdatenerfassung ist auch die statistische Auswertung (Kosten, Maximum etc.) zuschaltbar und kann in ein Excel-Format exportiert werden. 4 Alarmrelais und Störmeldungen mit bis zu 32 frei konfigurierbaren Grenzwerten sorgen für Sicherheit an den kritischen Stationen im Produktionsprozess.

Die Datenübertragung ist äußerst flexibel – auf PC via USB oder Ethernet. Desweiteren verfügt das Gerät optional über einen Webserver sowie einer SMS und E-Mail-Funktion. Fernwartung und Verbrauchsanalyse erfolgen über die integrierte Ethernetschnittstelle und Auswertesoftware.

Die Vorteile des METPOINT® MMA im Überblick

  • Kompaktes Gehäuse-Design
  • Einfache Konfiguration über Bedienersoftware
  • Modulare Bauweise
  • Intuitive Bedienung per Touchscreen
  • Einfache Montage
  • Auto-Kalibrierung im 24-Stunden-Zyklus
  • Leichte Integration in den Druckkreislauf
  • Grafische Darstellung aller Prozessparameter