Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen über Cookies erhalten Sie unter dem folgenden Link: Mehr über Cookies erfahren.

Konstant ölfreie Druckluft in höchster Qualität

BEKOKAT ermöglicht es, eine konstant ölfreie Druckluft mit einem maximalen Restölgehalt von bis zu kaum mehr messbaren 0,001 mg/m3 verdichteter Luft zu erzielen. Eine Qualität also, wie sie in besonders anspruchsvollen Produktionsprozessen benötigt wird. Das bei der Abkühlung der Druckluft anfallende Kondensat ist ebenfalls absolut ölfrei und kann ohne Aufbereitung in die Kanalisation eingeleitet werden. Als Katalysator dient ein Granulat, das über Heizung auf eine Betriebstemperatur von etwa 150 Grad Celsius aufgewärmt wird. Im Katalysator werden die Ölmoleküle so lange aufgebrochen, bis nur noch die einzelnen Bestandteile übrig bleiben. In der Endphase der Katalyse sind die Ölmoleküle bis zu H2O und CO2 oxidiert. Wirtschaftlich äußerst vorteilhaft ist auch die enorme Standzeit des speziellen Granulats: Erst nach gut 20.000 Betriebsstunden ist ein Austausch notwendig.

Hinzu kommt ein Höchstmaß an Prozesssicherheit, da die Leistung völlig unabhängig von Umgebungstemperatur, Eintrittstemperatur, Luftfeuchtigkeit und Öleingangskonzentration erbracht wird. Auch im Teillastbetrieb bis runter zu 20% entfaltet die Katalysatortechnik des BEKOKAT ihre Wirksamkeit ohne Einschränkungen.

Auch in der Aufstellung zeigt sich der BEKOKAT äußerst flexibel. Er kann zentral in einer Druckluftaufbereitung installiert sein und damit 100% der erzeugten Druckluft ölfrei aufbereiten oder er kann in Teilsträngen installiert werden oder sogar in direkter Nähe zum Druckluftverbraucher, wobei wirtschaftlich nur der Druckluftstrom ölfrei aufbereitet wird, der auch ölfrei benötigt wird.

Gekoppelt mit dem Messsystem METPOINT OCV zum Erfassen von Kohlenwasserstoffdämpfen wird BEKOKAT gar zur Doppelstrategie für extrem hohe Prozesssicherheit bei der Aufbereitung ölfreier Druckluft.

Die BEKOKAT®  Vorteile im Überblick:

  • Konstant ölfreie Druckluft, besser als ISO 8573-1, Klasse 1 Ölgehalt.
  • Unabhängig von Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit und Öleingangskonzentration
  • Umweltfreundlich, kein Sondermüll; sauberes ölfreies Kondensat 
  • Teillastbetrieb ohne Einschränkung; lange Standzeiten
  • Für absolute Prozesssicherheit